Nous utilisons des cookies

Sur ce site Web, nous utilisons des cookies. Pour la navigation sur notre site Web, vous acceptez l'utilisation de cookies. Vous trouverez ici des informations supplémentaires sur la façon dont nous utilisons les cookies et dont vous pouvez modifier vos paramètres prédéfinis: Déclaration de confidentialité sur la protection de données.

STROFT Vorfachspulensystem 5er Set

4047261037150
Quantité en stock: Quantité en stock
CHF 29.00

Description

Das Vorfach-Spulen-System besteht aus:

  • 5 Cutter-Ringen (inklusive 5 Sicherungsringen)
  • 1 Spulenhalter
  • 1 Short-Strap

Cutter-Ring

Die meisten Vorfachspulen von Stroft können mit Sicherungsringen und Cutter-Ringen versehen werden. Diese Cutter-Ringe sind mit Klingen ausgestattet, mit denen die erforderlichen Schnurlängen auf bequeme Art und glattem Schnitt (auch bei dickeren und bei geflochtenen Schnüren) abgetrennt werden können. Das ermöglichen speziell dafür angefertigte Klingen, hergestellt aus hochlegiertem Edelstahl mit goldfarbenen Titannitrid-Beschichtungen. Die Sicherungsringe und Cutter-Ringe sind wiederverwendbar, wenn eine Vorfachspule leer ist, so werden die Ringe einfach abgenommen und auf die neue volle Spule aufgesetzt.

Spulenhalter

Der Spulenhalter kann bis zu 5 Vorfachspulen aufnehmen und besteht aus zwei Teilen. Nämlich aus einer starren Spulenachse mit grossem Teller und aus dem eigentlichen "Spulenhalter", der sich leicht auf der Spulenachse drehen lässt. Damit wird der Schnurabzug noch sanfter und leichter. Die einzelnen Vorfachspulen werden per Snap-In auf den Spulenhalter geschoben, bis sie in der vorgesehenen Kammer einrasten. Durch leichtes Verkanten der Vorfachspulen und / oder leichtes Zusammendrücken des geschlitzten Spulenhalters, lassen sich die Vorfachspulen auch leicht wieder vom Spulenhalter abnehmen.

Short-Strap

Für Sportfischer, die den Spulenhalter mit den Vorfachspulen aussen an der Anglerbekleidung befestigen wollen, gibt es ein passendes "Short-Strap" mit einem abnehmbaren grau eloxierten Karabiner auf der einen und einem verchromten Splintring auf der anderen Seite. Nach Abnehmen des Karabiners kann das Short-Strap durch die dafür vorgesehene Bohrung des Spulenhalters gesteckt werden.

Options